Navigation überspringenSitemap anzeigen

Kairos Therapie

Das Herzstück der Kairos-Methode ist der kybernetische Muskeltest. Mit Hilfe dieses Muskeltests können Ursachen für gesundheitliche Beschwerden konkret benannt und entsprechende therapeutische Methoden ausgewählt werden.

Die KAIROS METHODE ermöglicht strategisch die Suche nach Auslösern für immer wiederkehrende Beschwerden. Häufig liegt die Ursache fernab vom Symptom und es bestehen komplexe Wechselbeziehungen zwischen den Bereichen Muskeln und Gelenke, Biochemie (z. B. Stoffwechselprobleme, Allergien oder Umweltgifte) und Psyche (z. B. emotionale Ursachen wie Stress oder seelische Traumata).

Die KAIROS METHODE ermöglicht die Verbindung zwischen verschiedenen medizinischen Fachgebieten, die oft nur einzeln betrachtet werden. Es können Zusammenhänge hergestellt und eine individuell optimierte und nachhaltige Therapie eingeleitet werden. Die KAIROS METHODE darf nur von Personen mit einem staatlich anerkannten therapeutischen Diplom durchgeführt. Das heißt von Ärzten, Zahnärzten, Heilpraktiker und Physiotherapeuten.

Ab Oktober 2018 wird diese Technik bei uns als Selbstzahlerleistung angeboten.

Zum Seitenanfang